Ärztliche Leitung (w/m/d) – Fachärzt*in für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die Psychosozialen Dienste in Wien bieten ein Netzwerk von Sozialpsychiatrischen Ambulatorien und Institutionen zur Behandlung, Betreuung und Beratung von psychisch erkrankten Menschen und deren Angehörigen. Wir wollen einen spürbaren Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensqualität leisten!

Im Rahmen der Erweiterung unseres Angebots eröffnen wir ab Herbst 2024 unser viertes Kinder- und Jugendpsychiatrisches Ambulatorium im 21. Bezirk. Für dieses neue Ambulatorium gelangt die Stelle der

Ärztlichen Leitung (w/m/d)
bis zu 40 Wochenstunden

zur Besetzung. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir eine*n

Fachärzt*in für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Ihr Profil:
  • Als Ärztliche Leitung bringen Sie Ihre fundierten Kenntnisse der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Ihr sozialpsychiatrisches Verständnis und die Fähigkeit zur Integration von unterschiedlichen Ansätzen sowohl in die Behandlung Ihrer Patient*innen als auch bei der Anleitung des multiprofessionellen Teams ein.
  • Sie haben Führungserfahrung und möchten diese auch anwenden.
  • Das Wohl und die Gesundheit der Patient*innen ist Ihnen sehr wichtig.
  • Deshalb sind Sie entsprechend der Empfehlungen des Impfplans des Sozialministeriums für Personal im Gesundheitswesen geimpft bzw. bei fehlender Impfung bereit diese nachzuholen und bei Bedarf aufzufrischen.
Details / Angebot:
  • Die Chance die Verantwortung für ein neues Ambulatorium zu übernehmen, aufzubauen, richtungsweisend mitzuwirken und mit Unterstützung des HR-Teams ein eigenes Team zusammenzustellen.
  • Sie haben die Möglichkeit im Rahmen des ambulanten und teilstationären/tagesklinischen Versorgungsangebotes der Psychosozialen Dienste in Wien mitzugestalten und zukunftsweisende Projekte zu entwickeln und umzusetzen.
  • Sie können in einer Umgebung tätig sein, in der Mitarbeiter*innen einen besonders hohen Stellenwert einnehmen, deswegen ermöglichen wir selbstverständlich Einzel- und Teamsupervision und bieten familien- und freizeitfreundliche Arbeitszeiten (Mo-Fr.), Arbeitsplatzergonomie und vieles mehr, das zu einem wertschätzenden und offenen Arbeitsklima beitragen kann.
  • Die Bezahlung ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten beträgt jedoch inklusive Zulagen mindestens 126.000,- Euro Jahresbrutto bei 40h/Woche

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Sie finden weitere Informationen unter psd-wien.at oder in einem persönlichen Austausch. Melden Sie sich gerne bis zum 15.3.2024 bei:

Frau Dr.in Eva Schlader (Dr. Pendl & Dr. Piswanger GmbH) per Mail: e.schlader@pendlpiswanger.at oder telefonisch unter: +43 699 126 69 884

 

Kuratorium für Psychosoziale Dienste Wien

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an e.schlader@pendlpiswanger.at

Inserat als PDF: Download