Ärztinnen/Ärzte aus den Fachbereichen Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychiatrie, Pädiatrie

Das Bundesamt für Soziales und Behindertenwesen (Sozialministeriumservice), Landesstelle Salzburg, ist auf der Suche nach Sachverständigen zur Begutachtung in den Bereichen Behindertenpässe, Feststellungsverfahren, Familienlastenausgleich, Verbrechensopfer- und Impfschadenbearbeitung. Wir suchen

Ärztinnen und Ärzte aus den medizinischen Fachbereichen Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychiatrie, Pädiatrie

Ihr Profil:

Voraussetzungen: Berechtigung zur Ausübung des Arztberufes (ius practicandi). Es ist keine spezielle Gutachterprüfung erforderlich.

Details / Angebot:

Die Honorierung erfolgt nach Art und Aufwand des Gutachtens, wir informieren Sie gerne über die Rahmenbedingungen und Honorarsätze. Die Anzahl der Gutachten kann variabel vereinbart werden, freie Zeiteinteilung und Terminvergabe, Untersuchung in Ihrer Ordination oder auch in den Untersuchungsräumen des Amtes. Erstellung und Gutachtenabgabe per EDV bzw. online. Einschulung erfolgt vor Ort in der Landesstelle Salzburg.

Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme unter

Sozialministeriumservice Landesstelle Salzburg, Auerspergstr. 67A, 5020 Salzburg,
Leitender Arzt Dr. Hermann Volkert, Tel. 0662 - 88 9 83 - 3402 oder
Leiterin der Personalabteilung Elke Rieder, Tel. 0662 - 88 9 83 - 3101 oder
per Mail an post.saed@sozialminsteriumservice.at

sozialministeriumservice.at

Sozialminiesteriumservice

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an post.saed@sozialminsteriumservice.at

Inserat als PDF: Download