Leitung des Instituts für Klinische Pathologie, Molekularpathologie und Zytodiagnostik (m/w/d)

Berufung Leben.

Folgende Position gelangt infolge des bevorstehenden Pensionsantrittes des derzeitigen Stelleninhabers mit 1. Mai 2023 zur Neubesetzung:

Leitung des Instituts für Klinische Pathologie, Molekularpathologie und Zytodiagnostik (m/w/d)

Das Klinikum Wels-Grieskirchen, eine Einrichtung der Kreuzschwestern und Franziskanerinnen, ist ein Schwerpunktkrankenhaus im Oberösterreichischen Zentralraum mit einem breiten Versorgungsangebot und modernen Behandlungsstrukturen. Es leistet als größtes Ordensspital Österreichs und akademisches Lehrkrankenhaus mit 35 medizinischen Abteilungen, Instituten und sonstigen Organisationseinheiten sowie 1.248 Betten (inkl. Ambulanten Betreuungsplätzen) und 25 Dialyseplätzen an den Standorten Wels und Grieskirchen einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsversorgung der oberösterreichischen Bevölkerung. Rund 4.000 Mitarbeiter tragen durch ihre fachliche und menschliche Kompetenz wesentlich zum Erfolg des Klinikums bei.

Das Leistungsspektrum des Institutes für Klinische Pathologie, Molekularpathologie und Zytodiagnostik umfasst einen breiten diagnostischen Bereich: die Fachgebiete Pulmopathologie, Gastroenteropathologie, Dermatopathologie, Uropathologie, Gynäkopathologie, Pathologie des Kiefer-HNO-Bereiches, orthopädische Pathologie, Makro- und Histopathologie an Operationspräparaten, Biopsien, Gefrierschnitte, Immunhisto- und Molekularpathologie, gynäkologische Vorsorgezytologie sowie extragenitale Zytologie, Mammapathologie im Rahmen eines zertifizierten Brustkompetenzzentrums, klinische und sanitäts-polizeiliche Obduktionen.

Neben der ambulanten Versorgung des niedergelassenen Bereiches um Wels und Grieskirchen wird auch das Krankenhaus Braunau durch Schnellschnitte, Histologien, Zytologien und Prosekturen betreut.

  • Dienststelle: Ordensspitäler OÖ
  • Dienstort: Klinikum Wels-Grieskirchen
  • Beschäftigungsart: Teilzeit Vollzeit
  • Veröffentlicht am:
Details / Angebot:

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens  31. Oktober 2022 an das Personalmanagement der Klinikum Wels-Grieskirchen GmbH: bewerbung@klinikum-wegr.at

Nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Dr. Thomas Muhr, Ärztlicher Direktor (+43 7242 415 -2223, thomas.muhr@klinikum-wegr.at).

Bei Interesse finden Sie den vollständigen Ausschreibungstext unter karriere.klinikum-wegr.at/Jobs.

www.klinikum-wegr.at

Ordensspitäler OÖ

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung@klinikum-wegr.at

Inserat als PDF: Download