Leitung der Abteilung für Psychiatrie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters

Wir verstärken unser Team

Leitung der Abteilung für Psychiatrie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters

Das Kepler Universitätsklinikum ist Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Als junges Universitätsklinikum eröffnet es rund 6.700 MitarbeiterInnen neue Perspektiven in Versorgung, Lehre und Forschung.

Die Position wird in Vollbeschäftigung angeboten und ist gem. Oö. Bediensteten-Zuweisungsgesetz jeweils für 5 Jahre befristet. Bei entsprechender fachlicher und persönlicher Eignung ist eine Wiederverlängerung möglich.

Die Abteilung für Psychiatrie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters am Kepler Universitätsklinikum in Linz ist mit 54 stationären, 22 tagesklinischen Behandlungsplätzen und 2 Ambulanzen an 2 Standorten in Linz die größte Fachabteilung für Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen im Alter von 1 – 18 Jahren in Österreich.

Ihre Aufgaben:
  • Leitung der Abteilung für Psychiatrie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters
  • alle fachlichen sowie organisatorischen Aufgaben und Tätigkeiten nach dem Ärztegesetz, dem OÖ KAG, der Ärzteausbildungsordnung und der Anstaltsordnung sowie weiteren relevanten Rechtsvorschriften, die mit der Leitung der Abteilung verbunden sind
  • Durchführung aller medizinischen Aufgaben der Abteilung entsprechend der medizinischen Wissenschaft, Qualitätssicherung und Hygiene
  • Organisation und Weiterentwicklung der Abteilung sowie Mitwirkung an Organisations- und Strategieentwicklungsprozessen im Rahmen der medizinischen Strategie des Kepler Universitätsklinikums
  • Bereitstellung und Weiterentwicklung des Leistungsangebotes der Abteilung im Rahmen des RSG OÖ. sowie Mitarbeit in der strategischen Planung der psychiatrischen und psychosomatischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Oberösterreich
Ihr Profil:
  • Anerkennung als Fachärztin bzw. Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychosomatische Medizin
  • eine Habilitation kann an der Johannes-Kepler-Universität angestrebt werden
  • mehrjährige Leitungs-/Führungserfahrung, insbesondere in interdisziplinären Teams
  • fachärztliche praktische Tätigkeit (mindestens 5 Berufsjahre) und ausgeprägte klinische Erfahrung
  • mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Essstörungen, Persönlichkeitsstörungen sowie affektive Störungen und Psychosen des schizophrenen Formenkreises
Details / Angebot:

Die detaillierte Stellenbeschreibung sowie die Bewerbungsmöglichkeit finden Sie unter: https://jobs.kepleruniklinikum.at/Job/5675

Für Fragen steht Ihnen Priv.-Doz. Dr. Karl-Heinz Stadlbauer, Ärztlicher Direktor am Kepler Universitätsklinikum, telefonisch zur Verfügung: T: +43 (0)57680 82 1360.

Kepler Universitätsklinikum GmbH

Inserat als PDF: Download