Arzt:Ärztin für Erwerbsunfähigkeits-Pensions-Entscheidungen (w/m/d)

Die Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen sucht eine:n

Arzt:Ärztin für Erwerbsunfähigkeits-Pensions-Entscheidungen (w/m/d)

für den Standort Wien mit „ius practicandi“ oder Facharzt­ausbildung, mit Organisationstalent, einem hohen Maß an Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit und Entschei­dungsfreudigkeit, Interesse an den Aufgaben der Sozialver­sicherung sowie guten PC Kenntnisse.

 

  • Dienststelle: SVS - Sozialversicherung der Selbständigen
  • Dienstort: SVS Hauptstelle, Wien
  • Beschäftigungsart: Teilzeit Vollzeit
  • Veröffentlicht am:
Details / Angebot:

Wir bieten zeitliche Flexibilität und eine gute Vereinbar­keit mit anderer beruflicher Tätigkeit. Nach Abschluss der Einschulung ist Homeoffice möglich. Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag für Ärzte bei den Sozial­versicherungsträgern Österreichs. Für die ausgeschriebene Position ist ein Einstiegs­Bruttojahresgehalt von mindestens 76.539,40 Euro (Vollzeit) vorgesehen. Das endgültige Bruttojahresgehalt ist abhängig von individuellen Vordienstzeiten sowie beruflichen Erfahrungen.

Sie möchten Teil unseres Teams mit mehr als 3.000 Mitar­beiter:innen werden? Wir freuen uns auf Ihren Lebenslauf an karriere@svs.at!

Sozialversicherung der Selbständigen
svs.at | karriere@svs.at

SVS - Sozialversicherung der Selbständigen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an karriere@svs.at

Inserat als PDF: Download